SuS > Pinwand
Home
Der Verein
Der Sportplatz
Pinwand
Senioren 2018/19
Junioren 2018/19
Archiv
Tischtennis
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Besucher
Gesamt:
623236
Letzten Monat:
5478
Diesen Monat:
4158
Gestern:
83
Heute:
35

SuS - Pinwand - Besondere Ereignisse und Artikel 

16.04.2010 - Jahreshauptversammlung des SuS Niederschelden 2010

 Jahreshauptversammlung 2010

Bilder zur Jahreshauptversammlung >>


„Unser Leitbild - auch für die Zukunft ?"

Das hatte es noch nie gegeben. Mit siebenwöchiger Verspätung veranstaltete der SuS Niederschelden seine Jahreshauptversammlung im Birkener Bürgerhaus. Und der Andrang war groß, waren doch aus dem 680 Mitglieder zählenden Verein stolze 98 Mitglieder gekommen um die Zukunft mit zu gestalten.

Rückblick: Wohl selten lagen Erfolg und Misserfolg, Euphorie und Missstimmung so dicht beieinander, wie im letzten Jahr. Sechs Meistertitel auf der einen Seite, Trainerentlassungen und Vorstandsaustritt auf der anderen Seite waren ein Beleg für eines der turbulentesten Jahre in der Vereinshistorie, stellte der Vorsitzende Rainer Hofmann zu Beginn der Jahrestagung fest. Kein Wunder, dass auch der geschäftsführende Vorstand lange brauchte, um sich noch einmal zur Wahl zu stellen. Zumal kein anderer Verantwortung für den Verein übernehmen wollte.

Finanzen: Erstmals nach über 13 Jahren fiel der Bericht des Hauptkassierers Thorsten Reeh negativ aus. Zu viele Strafen und Rücklasten sowie das Unternehmen Landesliga, das nur mit großem Aufwand zu meistern war, sorgten für Rote Zahlen.

Ausblick: Noch bevor gewählt wurde, gab es vom alten Vorstand einen sehr ernst gemeinten Leitfaden für die Zukunft. Und darin forderte man die Mitglieder in einem knapp einstündigen Referat zum Thema „Unser Leitbild - auch für die Zukunft?" zum Mitmachen auf. Wie sich der Vorstand die Mitarbeit im Verein im Einzelnen vorstellt, wurde deutlich klar gelegt. Sollte nichts von dem geschehen, was sich der Vorstand erhofft, werde man über ein Weitermachen als Vorstand nachdenken müssen.

Wahlen: Die Mitglieder bestätigten den Vorstand mit Rainer Hofmann (Vorsitzender), Stefan Duyck (2. Vorsitzender), Georg Böcher (Geschäftsführer), Thorsten Reeh (Hauptkassierer) und Jörg Linker (Sportlicher Gesamtleiter). Für den zurückgetretenen 2. Vorsitzenden Heiner Kill fand man in Peter Gesell einen geeigneten Nachfolger. In ihren Ämtern bestätigt wurden ferner German Lück (Abteilungsleiter Jugend-Fußball), Michael Solbach (Tischtennis-Abteilungsleiter), Hendrik Strunk (Festwart) und Klaus Nebeling(Sozialwart). Neu im Gesamtvorstand ist Andre Stoffel, der als Fußball-Abteilungs-leiter das Amt von Marco Zips übernahm. Den Ehrenausschuss bilden auch weiterhin Günter Nöll, Adolf Kill, Otto Simon und Günter Modi.

Ehrungen: 25 Jahre Mitgliedschaft: Markus Acker, Maik Köhler, Knut Rump und Klaus Gotthardt. 40 Jahre: Jürgen Solms, German Lück und Hermann Giesler. 50 Jahre: Herbert Quad, Helmut -Stumpf, Horst Modi, Manfred Müller und : Günter Modi. Für besondere Verdienste wurden ausgezeichnet: Frank Debray, Jochen Böhmer, Erwin Holzhauser, Detlef Kursawe und Andreas Bader.

Textquelle: Siegener Zeitung vom 19.04.2010

Das Dokument "Unser Leitbild - auch für die Zukunft?" zum Nachlesen >>

<< zurück zur Übersicht 

 

   © 2006-18 SuS N. G. Home | E-Mail | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap